Rohrreiniger kaufen » Im baaboo Shop Produkte zu Top Preisen sichern!

Haare, Seifenrückstände oder Essensreste sind nur einige Dinge, die täglich im Abfluss landen. Auch Hygieneartikel, die nun wirklich nichts in der Toilette zu suchen haben, wandern nicht selten in den Abfluss. Um die dann verstopften Abflüsse wieder frei zu bekommen, können Rohrreiniger bzw. Abflussreiniger helfen.

Wir von baaboo haben für Dich eine interessante Auswahl an Rohrreinigern zu Top Preisen im Sortiment!

Doch wollen wir Dir, neben einem überzeugenden Einkaufserlebnis, mehr bieten als andere Online Shops. Deshalb haben wir für Dich einen Ratgeber zum Thema Rohrreiniger geschrieben. Diesen findest weiter unten hier auf der Seite. Dort wollen wir alle wichtigen Fragen klären und Dir dabei alle Informationen an die Hand geben, die Du brauchst um den besten Rohrreiniger für Dich zu finden.

Zeige
Zeigt: alle 5 Artikel
  • Reiniger für sanitäre Anlagen und Abflüsse im Haushalt
  • Reinigung mit Aktivsauerstoff
  • Inhaltsstoffe: u. A. Sodium Hydrogencarboante, Citric Acid, Dodecyldimenthylamine Oxide
  • Made in Germany
  • Inhalt: 1000g
€19.95 €29.95
(€2.00 / 100g)
  • Puderfreie sterile Latex Einweghandschuhe
  • Beidhändig tragbar
  • Hervorragende Pass‐ und Reißfestigkeit sowie eine elastische, mikroaufgeraute Oberfläche
  • Größe: Einheitsgröße 9/L
  • Inhalt: 1x 100 Stück / 2x 100 Stück / 4x 100 Stück
€15.99
  • Durch den Einsatz von natürlichen Bakterien und Enzymen werden die Abflussrohre sauber gehalten.
  • Durch den Abbau von Verunreinigungen und Ablagerungen werden Verstopfungen vorgebeugt und unangenehme Gerüche zuverlässig beseitigt.
  • Die Sticks können in jedem Abfluss eingesetzt werden. Zum Beispiel in der Küche, in der Dusche, in der Badewanne und sogar in Bodenabläufen.
  • Ein Stick ist für ca. 4 Wochen wirksam. Er löst sich im Abfluss langsam und garantiert so eine dauerhafte Reinigungsleistung.
  • Inhalt: 12 Reinigungssticks

Der ultimative Reiniger bei verstopften Abflüssen für Küche und Bad. Mit der Kraft natürlicher Enzyme.

€14.99 €39.99
  • Durch den Einsatz von natürlichen Bakterien und Enzymen werden die Abflussrohre sauber gehalten.
  • Durch den Abbau von Verunreinigungen und Ablagerungen werden Verstopfungen vorgebeugt und unangenehme Gerüche zuverlässig beseitigt.
  • Die Sticks können in jedem Abfluss eingesetzt werden. Zum Beispiel in der Küche, in der Dusche, in der Badewanne und sogar in Bodenabläufen.
  • Ein Stick ist für ca. 4 Wochen wirksam. Er löst sich im Abfluss langsam und garantiert so eine dauerhafte Reinigungsleistung.
€15.90 €39.99
  • Innovativer Abflussstopfen für Duschen & Badewannen
  • Beugt verstopfte Abflüsse vor
  • Verbreitet einen angenehmen Duft
  • Duftrichtung: Zitrone/Apfel
  • Leicht zu installieren & auszuwechseln
  • Inhalt: 1x Abfluss- Fee Dusche, 2x Haarfänger, 2x Duftstein
€17.95 €24.99
(€17.95 / 100g)

Rohrreiniger - Gegen Verstopfungen & unangenehme Gerüche

Stehendes Wasser im Wasch- oder Spülbecken und unangenehme Gerüche aus dem Abfluss - Dies alles sind klare Zeichen von verstopften Abflüssen und Rohren. In vielen Fällen können dann herkömmliche Rohrreiniger die Lösung sein. Sie beseitigen auf Basis verschiedener Wirkstoffe Verstopfungen und beheben somit das Problem und vermeiden eventuelle Folgen.

Auf dieser Seite wollen wir Dir als Kunde alle wichtigen Fragen zum Thema Abflussreiniger, Rohrreiniger und Verstopfung dieser beantworten:

  • Wann kommt welcher Rohrreiniger zum Einsatz?
  • Wie verstopfen Abflussrohre eigentlich?
  • Wo liegen Stärken und Schwächen der verschiedener Reiniger?
  • Wie werden Rohrreiniger richtig angewendet?
  • Was sind die bekanntesten Marken und Hersteller?
  • Worauf musst Du letztendlich beim Kauf achten?

Einsatzgebiete eines Rohrreinigers

Im Grunde genommen sind die Einsatzgebiete von Rohrreinigern bzw. Abflussreinigern sehr schnell zusammengefasst. Sie befreien Abflussrohre jeglicher Art von organischen Verschmutzungen bis hin zu hartnäckigen Verstopfungen .

Ein verstopftes Rohr kann dazu führen das Wasser nicht richtig abfließen kann und es im schlimmsten Fall dadurch zu einem Wasserschaden oder sogar Rohrbruch kommen kann. Und auch der Geruch eines verstopften Rohres ist lästig und nicht sehr angenehm.

Wie entsteht eine Verstopfung der Abflussrohre?

Abflüsse müssen eine ganze Menge aushalten. Außer Wasser gelangt eine ganze Reihe von organischen und anorganischen Resten direkt in den Abfluss von Wc, Dusche oder Waschbecken. Das können unter anderem sein:

  • Haare
  • Seifenreste
  • Hautschuppen
  • Eiweiße & Fette
  • Anderes organisches Material
  • Nicht-organische Ablagerungen

Diese Ablagerungen sorgen dafür, dass der Abfluss verstopft, sich üble Gerüche bilden und das Wasser im Becken steht.

Verschiedene Arten von Rohrreinigern

Wie schon eingangs erwähnt, gibt es verschiedene Arten von Rohrreinigern. Hier wollen wir Dir die gängigsten Arten einmal vorstellen und beleuchten ihre Stärken und Schwächen.

  • Anorganische Rohrreiniger
  • Organische Rohrreiniger
  • Mechanische Rohrreiniger

Chemische Rohrreiniger

Als anorganische oder auch alkalische Rohreiniger werden Abflussreiniger bezeichnet, die stark ätzende, alkalische Substanzen enthalten.

In Verbindung mit Wasser entstehen bei diesen Wirkstoffen starke Laugen, die durch ihre ätzenden Wirkung die angesammelten Schmutzpartikel zersetzen und so die Verstopfung auflösen. Manche Rohrreiniger setzen mit Hilfe einer Säure auf das gleiche Wirkprinzip. Diese Art von Reiniger eignen sich für das Beseitigen von starken Verstopfungen.

Chemische Rohrreiniger werden sowohl als Granulat als auch als Gel oder in flüssiger Form angeboten.

Inhaltsstoffe chemische Rohrreiniger

Die meisten Chemischen Rohrreiniger enthalten einen der folgenden Inhaltsstoffe:

  • Kaliumhydroxid
  • Natriumhypochlorit
  • Natriumhydroxid
  • Schwefelsäure

Aufgrund ihrer Substanzen sind diese Reiniger giftig, dürfen nicht verschluckt werden und sollten von Kinderhänden ferngehalten werden. Sie können bei Kontakt mit der Haut oder den Schleimhäuten zu Reizungen und anderen Unverträglichkeiten führen.

Vor- & Nachteile chemische Rohrreiniger

  • Wirken selbst bei starken Rohrverstopfungen
  • Beseitigen unangenehme Gerüche
  • In jeder Form gut zu dosieren
  • Chemische, stark ätzende Substanzen (aggressivstes Reinigungsmittel im gesamten Haushalt)
  • Sehr schlechte Verträglichkeit bei Kontakt mit Haut oder Schleimhäuten
  • Schwer abzubauende Chemikalien (Schädlich zur Umwelt & schaden dem Ökosystem)
  • Bei unsachgemäßer Anwendung gefährlich für Deine Gesundheit
  • Nicht für alle Rohrarten geeignet

Biologische Rohrreiniger (Bio Rohrreiniger)

Mit steigendem Umweltbewusstsein der Kunden ist in den letzten Jahren auch die Nachfrage nach biologischen Abflussreinigern (Bio Rohrreinigern) deutlich gestiegen. Diese arbeiten mit synthetisch hergestellten Verbindungen, die in der Natur vorkommen und den Zerfall der im Rohr befindlichen organischen Substanzen bewirken.

Hier sind vor allem Enzymreiniger zu nennen, die mit der Kraft der Enzyme biochemische Reaktionen in Gang setzen, die die Zersetzung der Verstopfung erreichen. Sie sind deutlich umweltfreundlicher als herkömmliche Rohrreiniger. Dennoch lösen sie Verschmutzungen und Verstopfungen auf und beseitigen üble Gerüche. Anders als herkömmliche Reiniger müssen diese biologischen Reiniger allerdings länger einwirken.

Alles in allem ist ein biologischer Abflussreiniger eine sinnvolle Alternative zu den herkömmlichen Rohrreinigern.

Inhaltsstoffe biologischer Rohrreiniger

Die meisten biologischen Rohrreiniger enthalten beispielsweise einen der folgenden Inhaltsstoffe bzw. Enzymverbindungen:

  • Alpha-Amylasen - spalten Zuckermoleküle und kommen im menschlichen Speichel vor. Im Rohrreiniger führen sie zum Zerfall der Ablagerungen
  • Beta-Glucane - kommen in vielen Pilzen und Pflanzen vor und haben eine antibakterielle und desinfizierende Wirkung. So können sie Verstopfungen beseitigen 
  • Peptidasen - greifen organische Substanzen an und lösen so Verstopfungen auf

Biologische Rohrreiniger arbeiten mit Enzymen. Enzyme spielen im menschlichen Körper eine große Rolle. Unter anderem stoßen sie biochemische Verdauungsprozesse an, die zur Zersetzung von organischen Verbindungen führen. Genau auf dieses biochemische Prinzip setzen diese Bio Rohrreiniger.

Vor- & Nachteile biologischer Rohrreiniger

  • Wirken gut bei organischen Rohrverstopfungen
  • Sehr viel bessere Umweltverträglichkeit
  • Die Reiniger sind biologisch abbaubar
  • Für alle Rohrarten geeignet
  • Einfach in Anwendung & Dosierung
  • Teilweise eine lange Einwirkzeit
  • Etwas geringere Wirksamkeit bei sehr hartnäckigen Verstopfungen

Mechanische Rohrreiniger

Neben den chemischen und biologischen Rohrreinigern, gibt es auch noch weitere mechanische Hilfsmittel um einer Verstopfung in Deinen Abflussrohren zu Leibe zu rücken.

Unter diese Kategorie fallen:

  • Spirale (Rohrreinigungsspirale, Abflussspirale) - Eine Abflussspirale besteht aus einer dünnen und biegsamen Metallwelle (1-2 m Länge). An einem Ende ist eine Handkurbel angebracht, am anderen ein Bohrkopf oder eine Bürste. Du führst das Ende mit dem Bohrkopf direkt in den Abfluss ein, bis Du die Verstopfung erreicht hast. Dann drehst Du mit der Handkurbel, der Bohrkopf schneidet sich durch die Ablagerungen und zerstört diese.
  • Saugglocke (Pümpel, Pömpel) - Hier wird der Schmutz durch das wechselweise erzeugen eines Unterdrucks bzw. Oberdrucks gelöst und mit Wasser weggespült.

Vor- & Nachteile mechanischer Rohrreiniger

  • Keine Chemie oder andere schädliche Substanzen
  • Die höchste Umweltverträglichkeit von allen Möglichkeiten
  • Sehr hohe Nachhaltigkeit
  • Einfache Anwendung
  • Nur geeignet bei leichten bis mittelschweren Verstopfungen
  • Bei schweren Verstopfungen nur in Verbindung mit einem Rohrreiniger erfolgversprechend

Anwendung - Tipps zur richtigen Verwendung

Die Anwendung der verschiedenen Rohrreiniger unterscheidet sich natürlich je nach Art des Reinigers. Beispielsweise sollten einige Reiniger nur verwendet werden, wenn kein Wasser mehr im Rohr steht, andere funktionieren eher in Verbindung mit Wasser.

Es ist wichtig in jedem Fall die Gebrauchsanweisung zu lesen um Anwendungsfehler zu vermeiden. Für welche Verschmutzungen bzw. Materialien ist der Rohrreiniger geeignet? Wie wird er dosiert und wie lange muss er einwirken?

Ein falsch angewandter Rohrreiniger kann zu Folgeschäden führen, die einen erheblichen Reparaturaufwand mit sich bringen.

Wie gehe ich sicher mit einem Rohrreiniger um?

Insbesondere mit den chemischen Reinigern solltest Du sehr vorsichtig umgehen.

Einige Sicherheitsvorkehrungen die Du beachten solltest sind:

  • Trage Handschuhe und eventuell eine Schutzbrille während der Anwendung
  • Achte auf die entsprechende Einwirkzeit
  • Da ätzende Dämpfe entstehen können, sorge für ausreichende Belüftung des Raumes
  • Richtige Dosierung genau beachten
  • Reiniger IMMER außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren

Kaufberatung - Schnell zum richtigen Rohrreiniger finden

Um den richtigen Rohrreiniger zu finden, solltest Du einige Dinge klären und Dir erstmal folgende Fragen stellen:

  • Wie möchtest Du die Verstopfung beseitigen? - Schnell und effizient werden Verstopfungen durch anorganische Rohrreiniger beseitigt. Sie haben eine geringe Einwirkzeit und sind auch für hartnäckige Verstopfungen geeignet. Allerdings belasten sie die Umwelt sehr stark. Leichte Verstopfungen kannst Du auch mit Bio Reinigern in den Griff bekommen - diese Rohrreiniger sind umweltverträglich und belasten die Gewässer nicht.
  • Aus welchem Material sind Deine Abflussrohre? - Nicht alle Reiniger sind für alle Materialien geeignet, Aluminumrohre dürfen, da die Wärmeentwicklung für diese Rohre zu hoch ist, weder mit biologischen noch mit herkömmlichen Rohrreinigern behandelt werden. Hier können Verstopfungen nur mechanisch beseitigt werden
  • Wie oft kommen Verstopfungen bei Dir vor? - Viele Rohrreiniger werden in 1000ml-Gebinden verkauft und reichen für bis zu vier Anwendungen. Kommen Verstopfungen bei Dir öfter vor, ist es empfehlenswert über den Kauf eines Konzentrats nachzudenken
  • Handelt es sich um eine organische Verstopfung? - Alle chemischen und enzymatische Rohrreiniger sind ausschließlich gegen organische Verstopfungen wirksam, verstopfen anorganische Substanzen das Abflußrohr helfen nur mechanische Mittel
  • Willst Du ein WC mit einem Rohrreiniger behandeln? - Nicht alle Reiniger sind auch für Verstopfungen im WC geeignet. Lies dazu die Gebrauchsanweisung der Reiniger sorgfältig

Bekannte Marken & Hersteller

Viele der hier genannten Marken wirst Du sicherlich aus den Werbung, Anzeige oder sogar aus den Regalen der Drogerien und Supermärkte kennen. In Rohrreiniger Test oder Vergleichen haben die meisten Marken mit guten Noten abgeschnitten.

Hier eine Liste der bekannten Produkte:

Wo Du Rohrreiniger überall kaufen kannst?!

Willst Du heutzutage einen guten Rohrreiniger kaufen, hast Du meist 2 Möglichkeiten diesen zu bekommen:

  • Online bestellen in Onlineshops wie Amazon, eBay oder baaboo
  • Im stationären Handel kaufen wie in Supermärkten, Baumärkten oder Drogerien

Online Bestellen - Amazon, baaboo & eBay

Der Online Handel boomt und das nicht erst seit Zeiten des Lockdowns. Viele Kunden wissen einfach die große Produktvielfalt, die hervorragende Verfügbarkeit und die einfache Vergleichbarkeit von Angeboten zu schätzen.

Und auch in Bereichen wie Kundensupport, E Mail Verkehr mit dem Hersteller, Bezahlvorgängen, Lieferzeiten und Versanddauern war es noch nie so einfach, sicher und bequem wie heute, seine Ware aus dem Internet zu beziehen.

Hier sind allen voran die großen Onlineshop wie baaboo, Amazon oder eBay hervorragende Beispiele wie man es richtig macht.

Im stationären Handel kaufen - Drogerien, Supermärkte & Baumärkte

Aber natürlich wirst Du auch im stationären Handel wie Supermärkten (Aldi, Lidl, Edeka, Rewe etc.), Drogerien (Dm, Rossmann, Müller etc.) oder Teilweise auch Baumärkten (Obi, Toom, Bauhaus etc.) fündig.

Auch hier ist die Auswahl sehr groß und Verfügbarkeit meisten gegeben. Allerdings ist der Vergleich verschiedener Angebote und damit das Potenzial Geld zu sparen deutlich aufwendiger als beim Online Shopping.

Preisvergleich - Wie viel kostet ein guter Rohrreiniger?

Abflussreinigunger gehören zu den preisgünstigeren Produkten in Sachen Haushaltsreinigung und sind meist schon für wenige Euro erhältlich. Die Preisspanne liegt bei weniger als €1.00 bis hin zu €3.50 pro 100 ml.

Leider kosten herkömmliche Rohrreiniger, also chemische Mittel, kosten im Vergleich zu den biologischen, enzymatischen Rohrreinigern weniger.

Rohrreiniger Fazit

Verstopfungen kündigen sich zwar in der Regel langsam an, trotzdem kommen sie meist überraschend. Rohrreiniger können Verstopfungen schnell und effizient beseitigen oder auch vorbeugen. Achtest Du auf gewisse Faktoren, sollte ein guter Rohrreiniger auch in Deinem Haushalt nicht fehlen.

Wir hoffen wir konnten Dir mit unserem Ratgeber-Teil alle Fragen zum Thema Rohrreiniger beantworten und Dich in die Lage dazu versetzen in Zukunft immer genau den richtigen Reiniger für deine verstopften Abflüsse zu kaufen.

FAQ - Häufige Fragen zu Rohrreinigern

Du hast noch mehr Fragen? Hier haben wir noch mehr Fakten zum Thema Rohrreiniger für Dich zusammengestellt.

Sind Rohrreiniger schädlich für die Rohre?

Wenn Du das richtige Mittel anwendest - nein. Achte bei der Anwendung des Rohrreinigers darauf, dass Du den richtigen Reiniger für das Material Deiner Abflußrohre verwendest.

Ist Rohrreiniger auch für die Spülmaschine geeignet?

Nein, hier sind Reiniger, die speziell für die Reinigung von Spülmaschinen entwickelt wurden sinnvoll. Abflußreiniger können die empfindlichen Bauteile angreifen.

Gibt es Rohrreiniger, die ich bei einem verstopften WC benutzen?

Nicht alle Rohrreiniger sind auch für die Beseitigung von Verstopfungen im WC geeignet. Zum einen kann aufgrund des vorhandenen Wassers in der Toilette der Reiniger so verdünnt werden, dass er seine Wirkung verliert, zum anderen können gerade alkalische Reiniger in Verbindung mit Wasser so hohe Temperaturen entwickeln, dass Schäden am Rohr entstehen können. 

Wie muss ein Rohrreiniger gelagert werden?

Grundsätzlich sind Rohrreiniger für Kinder und Haustiere unzugänglich aufzubewahren, da es sich um giftige Chemikalien handelt.

Ansonsten bedürfen diese Reiniger keiner besonderen Lagerung. Du kannst sie, fest verschlossen, sowohl in Deinem Haushaltsschrank als auch im Keller lagern.

Wie oft sollte ich das Produkt für meine Rohre benutzen?

Es ist empfehlenswert, Abflüsse alle vier Wochen mal mit richtig heißem Wasser durchzuspülen. So kannst Du fette und Seifenrückstände lösen. Rohrreiniger solltest Du wirklich nur dann anwenden, wenn sich eine Verstopfung ankündigt, also das Wasser nicht mehr richtig abfließt.

Wie entsorge ich die leere Flasche des Rohrreinigers?

Die leeren Kunststoffflaschen gehören in den "Gelben Sack" oder in die Tonne für den Plastikabfall.

Welche Rohrreiniger empfiehlt Stiftung Warentest?

Durch die Stiftung Warentest wurden zahlreiche verschiedene Produkte getestet und bewertet. Die einzelnen Ergebnisse findest Du auf der Homepage von Stiftung Warentest hinterlegt.

Hier wurden sowohl herkömmliche Rohrreiniger als auch Bio Reiniger bewertet. Je nach Anwendungsgebiet wirst Du hier auch einen Abflussreiniger finden, der sowohl von der Stiftung Warentest empfohlen wird als auch Deinen Anforderungen genügt.

Kann ich Rohrreiniger auch selber machen?

Ja. In verschiedenen Foren, die sich mit Themen rund um den Haushalt beschäftigen finden sich auch Anleitungen, wie Du einen Rohrreiniger selbst herstellen kannst. Das ist allerdings auch recht umständlich. Als Hausmittel werden hier vor allem die Reinigung mit Backpulver und Essig oder mit Cola vorgeschlagen. Viele User dieser Foren posten hier ihre eigenen Rezepte, mit denen sie Verstopfungen beseitigen.

Wie wirkungsvoll diese Abflussreiniger, Rohrreiniger wirklich sind bleibt fraglich.

Wie vermeide ich verstopfte Rohre?

Essensreste haben in der Spüle nicht zu suchen, Haare nichts im Abfluss. Mit Sieben, die über den Abfluss gelegt werden, kannst Du verhindern, dass Schmutzpartikel in das Abflussrohr gelangen. Diese Siebe gibt es preisgünstig in vielen Supermärkten und in Drogerien zu kaufen. Sie sind ein wertvoller Schutz vor verstopften Leitungen.

Macht ein guter WC Reiniger meine Rohre auch wieder frei?

Nein. Ein WC Reiniger hat keine Wirkung auf bereits verstopfte Rohre. Allerdings kann er vorbeugend helfen, dass sich organisch Verschmutzungen im großen Maße in den Rohren ansammeln.

Ist der Kauf im Internet wirklich sicher?

Ja. Sich im Internet Waren zu bestellen war noch nie so sicher wie heutzutage!

Allerdings sollte man dennoch vorsichtig sein bei dubiosen Angeboten von unseriösen Drittanbieter. Aber bei den großen Online Shops wie Amazon, eBay und hier bei uns auf baaboo, bist Du auf der sicheren Seite.